Sichere Kurzlinks erzeugen

T1P.de ist ein Kurz-URL-Service mit Phishing- & Malware-Schutz
Link kürzen App Browser-Plug-in Lesezeichen FAQ

Interaktive Lesezeichen

Mit einem interaktiven Lesezeichen kannst du von jeder Webseite aus, mit nur einem Klick einen Kurzlink erzeugen.

Alles, was du tun musst, ist eine Webseite aufrufen und auf das Lesezeichen klicken. Die Kurz-URL zur aufgerufenen Internetseite wird dir dann sofort eingeblendet. Somit musst du t1p.de gar nicht mehr aufrufen, um schnell einen Kurzlink zu erzeugen.
Tipp: Falls du Googles Chrome-Browser, Opera oder Chromium verwendest, kannst du statt eines interaktiven Lesezeichens auch unsere Browser-Erweiterung "URL-Kürzer" verwenden, um schnell und einfach Kurzlinks zu erzeugen.

Wähle ein interaktives Lesezeichen aus!

Ziehe eines der folgenden drei Lesezeichen mit der Maus in die Favoritenleiste deines Browsers!

Dieses Lesezeichen erzeugt einen einfachen Kurzlink: t1p

Dieses Lesezeichen erzeugt einen Kurzlink mit No-Referrer Funktion: t1p

Und dieses Lesezeichen ist praktisch, wenn du immer Zugriff auf die erweiterten Einstellungen haben willst. Es lädt die t1p.de Webseite in einem neuen Browsertab. Die URL der gerade aktiven Internetseite steht dann schon im Formular. t1p


Fragen oder Probleme?
  • Damit die Lesezeichen funktionieren, muss JavaScript aktiviert sein.
  • Falls es in deinem Browser nicht möglich ist, eines der Lesezeichen mit der Maus in die Lesezeichenleiste zu ziehen, klicke mit der rechten Maustaste auf den Link und schaue, ob es eine Option gibt, mit der du den Link zu den Lesezeichen (Bookmarks), bzw. Favoriten hinzufügen kannst.
  • In manchen Browsern (u. a. in Opera und Google Chrome) ist ein direktes Erstellen von Kurzlinks nicht möglich, wenn du eine Internetseite aufgerufen hast, die durch SSL/TLS geschützt ist (die Adresse beginnt dann mit 'https://'). In diesem Fall wird beim Anklicken des interaktiven Lesezeichens nicht direkt ein Kurzlink erzeugt, sondern es öffnet sich ein neues Browser-Tab mit der t1p.de Webseite. Die URL der aufgerufenen Webseite ist dann schon im Kurzlink-Formular eingetragen. Du musst also nur noch auf den "Kürzen!"-Button klicken, um deine Kurz-URL zu erhalten. (Bitte beachte auch, dass manche Browser das neue Tab als 'Pop-up' erkennen und nur anzeigen, wenn du dem zustimmst.)
  • Falls das interaktive Lesezeichen auf vereinzelten Webseiten nicht funktioniert, kann dies daran liegen, dass du ein Werbeblocker-Plug-in in deinem Browser installiert hast (z. B. Adblock Plus). Leider neigen derartige Plug-Ins manchmal dazu, auch Anfragen zu blockieren, die gar nichts mit Werbung zu tun haben. Das Problem lässt sich beheben, indem du den Werbeblocker auf der jeweiligen Seite deaktivierst.
  • Falls in deinem Browser beim Anklicken des Bookmarks gar nichts passiert, schicke bitte eine E-Mail mit folgenden Informationen an kontakt [at] 0cn.de: dein Betriebssystem, dein Browser (möglichst mit Versionsangabe), die aufgerufene URL.


Spenden Missbrauch Nutzungsbedingungen Impressum